www.raetselhilfe.net

Kostenlose Kreuzworträtsel Hilfe für Kreuzworträtsel, Schwedenrätsel und Anagramme.

Leider war die Suche nach » hochwasser-zur-zeit-nohas « nicht erfolgreich

Anzeigen
Anzeigen
Kreuzworträtsel Hilfe – die Lösung gibt es hier

Was könnte das Lösungswort sein? Jeden Tag beschäftigen sich allein in Deutschland hunderttausende Menschen mit Kreuzworträtseln. Es geht dabei nicht allein um die Beantwortung der Fragen. Es geht darum, die exakt richtige Antwort zu finden, denn diese kreuzt sich mit weiteren Antworten. Dabei gibt es nicht unbedingt immer nur eine passende Lösung. Die Kreuzworträtsel Hilfe steht Dir zur Seite, wenn es mal richtig knifflig wird. Ein Rätselspaß, der durchaus seine spannenden Momente besitzt und Freude bringt, wenn alles sauber aufgeht.

 
 

Bekannte Buchstaben:
1
2
3
4
5
6
7
8

Suchergebnisse:

Bitte gib oben die Rätselfrage aus dem Kreuzworträtsel an. Die Ergebnisse werden dann hier angezeigt.
Seit wann gibt es Kreuzworträtsel eigentlich? Die Geburt des Kreuzworträtsels.

Aus heutiger Sicht war der 21. Dezember 1913 der Geburtstag des modernen Kreuzworträtsels. Der aus dem englischen Liverpool stammende Redakteur Arthur Wynne saß an diesem Tag in seinem Büro im Verlagshaus der New York World, einer US-Tageszeitung, deren Herausgeber Joseph Pulitzer war. Wynne erhielt von seinem Chefredakteur die Aufgabe, sich ein unterhaltsames Spiel für die Sonntagsausgabe auszudenken. Etwas, womit sich die Leser auch länger beschäftigen konnten. Schließlich standen die Weihnachtsfeiertage vor der Tür.
Wynne erinnerte sich an das „magische Quadrat“, das er noch aus seiner Kindheit kannte. Dies stellte wohl die Basis für seine Idee des ersten Kreuzworträtsels der Welt dar. Allerdings finden sich in diesem mathematischen Rätsel keinerlei Fragen zum Allgemeinwissen. Eine mögliche Interpretation könnte sein, das Wynne das damals ebenso schon bekannte Fragespiel „Stadt, Land, Fluss“ mit einbezog. Immerhin werden die Antworten im Spielverlauf tabellarisch festgehalten.

Wie auch immer, das erste vorgegebene Lösungswort in diesem ersten veröffentlichten Kreuzworträtsel war „Fun“, was dem Titel der Sonntagsbeilage entsprach. Wynne hat sich vermutlich nicht vorstellen können, wie viel Fun seine Idee den Menschen in den nachfolgenden Jahrzehnten brachte und nach wie vor bringt.

Vielleicht hat Wynne aber auch nur etwas in eine ansprechende und bequem dargereichte Form gebracht, das den Menschen schon seit der Erfindung der Schrift beschäftigte. Ein Teil des Vergnügens, ein Kreuzworträtsel zu lösen, besteht in der Spannung, die richtigen Antworten zu finden. Das führt wiederum zum Begriff der Kryptographie, die Wissenschaft der Verschlüsselung. Aus dem Griechischen übersetzt bedeutet Kryptographie in etwa geheim oder verborgen schreiben und das macht die Menschheit schon sehr viel länger. Die ältesten Belege für Geheimsprachen stammen aus dem alten Ägypten und wurden vor rund 5000 Jahren verfasst.

Das Geheimnis Schwedenrätsel

In Deutschland erschien das erste Kreuzworträtsel im Jahr 1925 in der Berliner Illustrierten. Die heute mit Abstand beliebteste Variante des Kreuzworträtsels ist dabei das Schwedenrätsel, dessen Namensgebung schon selbst ein Rätsel darstellt. Woher die Bezeichnung stammt, bleibt ebenso im Dunkel wie der Zeitpunkt, wann das erste Schwedenrätsel erschien oder wer der Verfasser war. Immerhin gibt das schwedische Wikipedia den Hinweis, dass das schwedische Kreuzworträtsel eigentlich aus Dänemark stammt. Weiterführend gibt nun das dänische Wikipedia an, das ein „skandinavisches“ Kreuzworträtsel erstmals im Jahr 1948 in der dänischen Tageszeitung Berlingske Tidende erschien, das dem Muster des uns bekannten Schwedenrätsels entspricht. Auf der Webseite der ältesten dänischen Tageszeitung finden sich jedoch keine Hinweise zu dem fraglichen Kreuzworträtsel aus dem Jahr 1948. Um hierbei Klarheit zu schaffen, müsste wohl ein Blick in das analoge Archiv der Zeitung geworfen werden. Dies wäre jedoch mit einer Reise nach Kopenhagen verbunden. Es bleibt wohl doch ein bisschen mysteriös. Aber vielleicht macht ein Rätselfreund einmal zufällig Urlaub in Dänemark und nimmt sich die Zeit, das Rätsel zu lösen.

So wie auch wir uns die Zeit nehmen, Dir unsere Kreuzworträtsel Hilfe zur Verfügung zu stellen. Mitunter kann sich die Suche nach der richtigen Antwort in die Länge ziehen, wobei dies in der Regel von den gestellten Fragen des jeweiligen Rätsels abhängig ist. Genau das ist ja das Schöne an Kreuzworträtseln. Sie sind völlig frei in der Gestaltung und der Schwierigkeitsgrad ist unterschiedlich. Für jeden Rater oder jede Raterin findet sich das passende Rätsel, ob nun das sogenannte Deutsche Kreuzworträtsel, das bereits beschriebene schwedische Kreuzworträtsel, das amerikanische Kreuzworträtsel, das im Übrigen nicht aus den USA kommt, oder das Kreuzgitter, das Silbenrätsel und das Zahlenrätsel.

Klug durch raten oder wegen Klugheit raten?

Mit unserer Kreuzworträtsel Hilfe machen wir es Dir leichter, die Antwort zu finden. Du selbst kannst übrigens dazu beitragen, den Umfang unseres Lexikons zu erweitern, indem Du unter der Rubrik: „Lösungen eintragen“ Fragen und Antworten angibst, die vielleicht einem anderen Rater helfen, der verzweifelt auf der Suche nach der Antwort ist. Auch Anagramme stellen einen sehr beliebten Rätselspaß dar, für den unsere entsprechende Rubrik besteht. Hier kannst Du zu bestimmten Begriffen die jeweiligen Anagramme finden oder wiederum selbst eintragen. Es ist durchaus möglich, dass Du schon in unserer Liste der häufigsten Suchanfragen fündig wirst. Mit einem Klick auf die jeweilige Frage werden die möglichen Antworten gelistet, natürlich inklusive der Angabe der Anzahl an Buchstaben, aus der die Antwort besteht.

Nun stellt sich noch die Frage: Sind die Freunde der Kreuzworträtsel die besseren Denker, eben weil durch die ständige Suche nach Antworten das Denkvermögen trainiert wird? Da ist sich die Wissenschaft nicht ganz einig. Es gibt Studien mit einigen Tausend Teilnehmern, die dies scheinbar bestätigen. Dem halten wiederum andere Wissenschaftler entgegen, dass viele Kreuzworträtselfans bereits ein gutes Denkvermögen besitzen und genau aufgrund dessen gerne Kreuzworträtsel lösen. Wie auch immer das nun interpretiert wird, es ergibt auf jeden Fall, das sich die Freunde des Kreuzworträtsels in guter Gesellschaft befinden. Wir sind mit unserer Webseite www.raetselhilfe.net und der Kreuzworträtsel Hilfe gerne ein Teil dieser Gemeinschaft und freuen uns über jeden Teilnehmer, der den Weg zu uns findet. Ob nun um Antworten zu erhalten oder Antworten zu geben. Darum weiterhin viel Spaß beim Lösen von Kreuzworträtseln, Dein Team von www.raetselhilfe.net